Herstellung und Vertrieb von pharmazeutischen und kosmetischen Produkten
 
[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 120 Artikel in dieser Kategorie
VETOKEHL® Muc D5 Ampullen


VETOKEHL® Muc D5 Ampullen




Darreichungsform:  Flüssige Verdünnung zur Injection
Wirkstoff:  Mucor racemosus D5
Zusammensetzung:  1 Ampulle zu 1 ml enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 1 ml Mucor racemosus Dil. D5 aquos. (HAB, Vorschriften 5b, 11).
Erfahrungsgemäß angewendet bei:  Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Anwendung:  - Pferde, Rinder: 2x wöchentlich 1-2 ml
- Fohlen, Kälber, Schweine, Ziegen, Schafe: 2x wöchentlich 1 ml
- Hunde, Katzen, Ferkel: 1x wöchentlich 1 ml
- Andere Kleintiere: 1x wöchentlich 0,5 ml

s.c. injizieren.
Die Dosierung soll dem Befund angepasst werden.
Wartezeit:  Pferd, Rind, Schwein, Ziege, Schaf
- Essbares Gewebe: 0 Tage
- Milch: 0 Tage
Dauer der Anwendung:  Die Anwendung des Präparates sollte beendet werden, wenn die für das Arzneimittelbild relevanten Symptome nicht mehr auftreten.
Nebenwirkungen:  Bei der Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln kann es zur homöopathischen Erstreaktion kommen, was mit der zeitweisen Verschlimmerung von Symptomen einhergeht. Diese Erscheinung ist unbedenklich und bedeutet in der Regel keine Verschlimmerung des Krankheitsverlaufes. Im Zweifelsfall ist der behandelnde Tierarzt zu konsultieren.
Gegenanzeigen:  Keine bekannt.
Wechselwirkungen:  Wie bei allen Arzneimitteln können auch bei homöopathischen Arzneimitteln Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln auftreten. Wenn VETOKEHL® Muc D5 gleichzeitig mit einem anderen Arzneimittel verwendet werden soll, fragen Sie dazu Ihren Tierarzt.
Hinweis:  Bei Raumtemperatur aufbewahren.
Apothekenpflichtig.
Darreichungsform und Inhalt:  10/50 Ampullen à 1 ml zur Injektion s.c.
Arzneimittelhersteller:  Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: SANUM-Kehlbeck GmbH & Co. KG, Arzneimittelherstellung, Postfach 1355, D-27316 Hoya